Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

232 607 "Wir lieben Dresden"
Das Fahrzeug 232 607 mit der Werbung für den Sender "Radio Dresden" ist erhältlich
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 27. Weihnachtsausstellung
vom 26. - 27. November 2022

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Blickt noch einer durch?
Aus dem kleinen Auftrag einen Fehler zu finden, wird nun ein etwas größerer Auftrag.

(vom 29.09.2022)

Viele Masten gesetzt
Im hinteren Bereich der Eisenbahntrasse wurden nun die Fahrleitungsmasten gesetzt.

(vom 25.08.2022)

Ein bisschen Farbe
Der Zahn der Zeit nagt an den neuen Leuchten, sodass schon Ausbesserunsgarbeiten auf der Tagesordnung standen.

(vom 30.06.2022)

Fußwege geklebt
Das kleine hölzerne Werkstattsegment erhielt eine Gestaltung.

(vom 28.04.2022)

Mehr Licht
Die Umrüstung der alten Straßenleuchten schreitet voran.

(vom 21.04.2022)

Ein bisschen Widerstand
Damit die neue Straßenbeleuchtung länge funktioniert, wurden allerhand Widerstände verlötet.

(vom 31.03.2022)

Große Masten gesetzt
Am Bahnhof Mitte mussten Turmmasten gesetzt werden, doch fehlten noch die entsprechenden Fundamente.

(vom 17.03.2022)

Schaukelnde Kinder
So langsam zieht auf dem Spielplatz an der Wallstraße Leben ein.

(vom 10.03.2022)

Am Bahnsteig
Am Bahnhof Mitte wurden die ersten Fahrpläne ausgehangen und Fahrkartenautomaten aufgestellt.

(vom 03.03.2022)

Keine große Leuchte
Vor vielen Jahren wurde der Riegelplatz mit einer Straßenbeleuchtung ausgerüstet - und nun bauen wir diese neu.

(vom 17.02.2022)

Rund um den Albertplatz
Der aktuelle Wochenbericht widmet sich einigen Baustellen rund um den Albertplatz.

(vom 15.07.2021)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2022 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

30. Juli 2012

Der Bau einer Vitrine

Zuerst wurde die Fräsmaschine für die Arbeiten vorbereitet.

Zuerst wurde die Fräsmaschine für die Arbeiten vorbereitet.

Unsere alten Vitrinen sind ein wenig in die Jahre gekommen. Zeit also, diese zu erneuern. Jedoch sprengten die Preisvorstellungen eines Tischlers für den Neubau unseren Kostenrahmen, sodass wir uns für den Eigenbau entschieden.

Das benötigte Holz konnte gleich passend zugesägt werden. Mit Hilfe einer Fräse wurden die Führungsschienen für die Fensterschiebetüren in die Holzrahmen gefräst. Im Anschluss wurde die Rahmenbretter mit der Rückwand verklebt und geschraubt.

Die einzelnen Zwischenböden wurden mit Hilfe von Lehren eingelegt und von hinten mit der Rückwand verschraubt.

In den nächsten Wochen erhalten die Vitrinen dann auch ihre aufschiebbaren Glasfenster.

Die "Schiene" für die Schiebefenster werden in den Rahmen gefräst

Die "Schiene" für die Schiebefenster werden in den Rahmen gefräst

Alle benötigten Buateile warten nun auf die Weiterverarbeitung.

Alle benötigten Buateile warten nun auf die Weiterverarbeitung.

Die Seitenrahmen werden mit der Rückwand der Vitrine verklebt und geschraubt.

Die Seitenrahmen werden mit der Rückwand der Vitrine verklebt und geschraubt.

Mit mehreren Lehren werden die Böden in der Vitrine ausgerichtet eingesetzt...

Mit mehreren Lehren werden die Böden in der Vitrine ausgerichtet eingesetzt...

... und anschließend durch die Rückwand hindurch verschraubt.

... und anschließend durch die Rückwand hindurch verschraubt.

Soweit fertig. Es fehlen nur noch die gläsernen Schiebetüren (mit Verschluss)

Soweit fertig. Es fehlen nur noch die gläsernen Schiebetüren (mit Verschluss)


Begriffe: Bau Vitrine

Licht in Kleinzschachwitz

Die installierte Straßenbeleuchtung an der Ausstiegshaltestelle.

Die installierte Straßenbeleuchtung an der Ausstiegshaltestelle.

Beim Testen der Straßenbeleuchtung am Riegelplatz zeigte sich, dass die verwendeteten Widerstände ein wenig unterdimensioniert waren. Sie wurden ein wenig warm. Also wurden kurzerhand alle Widerstände ausgetauscht.
Danach konnte dann mit dem Beleuchten der Gleisschleife Kleinzschachwitz begonnen werden.

Die einzig durchgeführte Bauvorbereitung hier war die Durchführung der Anschlusskabel durch die Fahrleitungsmasten. Doch ein einfaches Anlöten der Leuchtkörper und Anschließen war es nicht: An einigen Masten waren die Kabel durch die Fahrleitungsaufhängung beschädigt. Hier musste aufwändig ein neues Kabel durchgeführt werden.
Der Aufwand hatte sich gelohnt. Zum Ende der Woche war auch dieses Segment mit einer Straßenbeleuchtung ausgestattet.

Arbeitsplatz unter Tage, bis alle Widerstände getauscht sind.

Arbeitsplatz unter Tage, bis alle Widerstände getauscht sind.

Neue Lichtbaustelle in der Gleisschleife in Kleinzschachwitz

Neue Lichtbaustelle in der Gleisschleife in Kleinzschachwitz

Nur reichlich Kabelsalat ist an den Masten schon vorhanden.

Nur reichlich Kabelsalat ist an den Masten schon vorhanden.

Einige Kabel wurden durch die Fahrleitungsaufhängung beschädigt

Einige Kabel wurden durch die Fahrleitungsaufhängung beschädigt

Die LEDs werden mit Lötpunkten versehen - 11 Stück müssen es werden

Die LEDs werden mit Lötpunkten versehen - 11 Stück müssen es werden

Die erste Lampe ist angeschlossen und beleuchtet die Straße.

Die erste Lampe ist angeschlossen und beleuchtet die Straße.

Die Einfahrt in die Gleisschleife Kleinzschachwitz mit Beleuchtung.

Die Einfahrt in die Gleisschleife Kleinzschachwitz mit Beleuchtung.

Es ist vollbracht: Alle 11 Lampen sorgen für Licht in Kleinzschachwitz.

Es ist vollbracht: Alle 11 Lampen sorgen für Licht in Kleinzschachwitz.


Begriffe: Licht im Modell | Segment Kleinzschachwitz

Weitere Berichte:

« 23.07.2012: Von Lampen, Licht und Leuchten
 

 06.08.2012: Erst die Fenster, dann das Dach »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 12 und 9 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text