Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

930 315 "Maria" der DVS mbH
Ein neues Modell ist in unserem Shop erhältlich: MB Citaro K der Dresdner Verkehrsservicegesellschaft mbH
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Bad Schandau : 24. Kirnitzschtalfest
vom 27. - 28. Juli 2024

Zum Kirnitzschtalfest zeigen wir unsere Ausstellungsanlage "Bahnhof Mitte" im Depot der Kirnitzschtalbahn.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Fast ist es soweit
Fast ist es soweit: die Vorbereitungen zu unserer Weihnachtsausstellung sind fast abgeschlossen und die Großraumwagen (Gotha T4-62) sind fast fertig gestellt.

(vom 30.11.2023)

Schau her
Ein bisschen wollen wir schon neugierig machen.

(vom 26.10.2023)

Gleisbauarbeiten
Um das häufige Entgleisen auf der Albertbrücke zu verhindern, wurde ein großer Teil des Straßenbelages zwischen den Gleisen entfernt.

(vom 19.10.2023)

Licht im Erich-Kästner-Museum
Mit dem Erich-Kästner-Museum stand nun ein weiteres Gebäude auf dem Lichttisch.

(vom 24.08.2023)

Eine neue Baustelle
Heimlich, still und leise wurden an der Bautzner Straße Fußwege, Grünflächen und Straßenbelag entfernt.

(vom 17.08.2023)

In der Dämmerung
So langsam bringen wir Licht in das Dunkel.

(vom 10.08.2023)

Fliegend verkabelt
Die Digitalisierung der Eisenbahn schreitet immer weiter voran.

(vom 04.05.2023)

Durch die Kurve geschlängelt
Bald schon können sich die Straßenbahnen vom Bahnhof Mitte direkt zum Riegelplatz schlängeln.

(vom 27.04.2023)

Schotter auf der Brücke
Garstigerweise hatten sich einige Schottersteinchen auf der Brücke am Bahnhof Mitte entschlossen, die Flucht anzutreten.

(vom 20.04.2023)

Viele Masten gesetzt
Im hinteren Bereich der Eisenbahntrasse wurden nun die Fahrleitungsmasten gesetzt.

(vom 25.08.2022)

Gleise werden verlegt
Bis zur Ausstellung in Prag ist es nicht lang hin.

(vom 18.08.2022)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2024 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

07. Mai 2012

Am Schlesischen Platz

In dieser Woche gibt es einen Rückblick auf die Baustelle Schlesischer Platz, welcher nun ordentlich zugepflastert wurde.

Am Bahnhof Mitte wurden nicht nur Lichtmasten neu gesetzt, sondern auch Platz für ein neu entstehendes Gebäude geschaffen.
 

Die ersten Platten wurden zwischen den Gleisen verlegt.

Die ersten Platten wurden zwischen den Gleisen verlegt.

Um das gegebene Versprechen, zur nächsten Ausstellung ist der Schlesische Platz nicht mehr weiß, einzuhalten, wurden bereits vor zwei Wochen die ersten Bauvorbereitungen an der Gleisschleife vorgenommen.

Mit dem Verlegen von Betonplatten zwischen den Gleisen wurden die Arbeiten fortgeführt. Im Anschluss wurden Ausdrucke von Pflastersteinen auf die Straße, zwischen die Gleise und an den Gleisrändern verklebt. Mühselig ist hierbei das Schneiden und Kleben von Kurven.

Wie im Original erfolgt der Straßenabschluss mit dunkler gefärbten Rinnsteinen.

Danach wurden Gleiszwischenräume eingepflastert.

Danach wurden Gleiszwischenräume eingepflastert.

Die Gleisschleife wirkt nun nicht mehr so weiß wie vor einigen Tagen.

Die Gleisschleife wirkt nun nicht mehr so weiß wie vor einigen Tagen.

Die Einfahrt wurde mit Pflastersteinen vesrehen.

Die Einfahrt wurde mit Pflastersteinen vesrehen.

Eine Detailaufnahme der Pflasterung an der Kreuzung.

Eine Detailaufnahme der Pflasterung an der Kreuzung.


Begriffe: Segment Schlesischer Platz | Straßenbau

Die Haltestelle Bahnhof Mitte

"Wir lassen Sie nicht im Dunkeln stehen" - Frei nach diesem Motto erhielt die Haltestelle "Bahnhof Mitte" unter den Brücken eine Beleuchtung.

Mit dem Aufstellen der Lampen wurden auch die wartenden Fahrgäste großzügig im Haltestellenbereich verteilt.

Unter den Eisenbahnbrücken leuchten die Lampen.

Unter den Eisenbahnbrücken leuchten die Lampen.

Ohne Brücke sind die vielen wartenden Passanten sichtbar.

Ohne Brücke sind die vielen wartenden Passanten sichtbar.


Begriffe: Segment Bahnhof Mitte | Umbau Bahnhof Mitte

Gleisbauarbeiten am Albertplatz

Gleisbauarbeiten: Am Albertplatz fehlt eine Weiche

Gleisbauarbeiten: Am Albertplatz fehlt eine Weiche

Am Albertplatz fehlt ein ganzes Stück Gleis!
Allerdings ist dies kein Werk von Altmetalldieben. Beim Verlegen der Leitschiene sind ein paar Bausünden sichtbar geworden, die einen Neubau verlangten.

Der Aufwand hat sich gelohnt. Der neue Abzweig sieht schon viel besser aus.

In aufwendiger Handarbeit wird die neue Weiche gelötet.

In aufwendiger Handarbeit wird die neue Weiche gelötet.

An einigen Stellen fehlt nur noch die Leitschiene.

An einigen Stellen fehlt nur noch die Leitschiene.


Begriffe: Bau Albertplatz | Gleisbau

Neubau in der Könneritzstraße

Ein Teil der Fassade des neuen Gebäudes.

Ein Teil der Fassade des neuen Gebäudes.

In der letzten Woche ist ein weiterer Bau an der Könneritzstraße entstanden. Diesmal handelt es sich um den verlängerten Ausläufer des art'otels an der Kreuzung Maxstraße / Könneritzstraße.

Der Bau der Fassade stellte hier wieder eine besondere Herausforderung dar. Der kunstvolle Neubau besitzt an der Außenseite allerhand Anbauten. Aber auch die Rundung des Gebäudes verlangten nach einer neuen Bauweise.

So wurde das Gebäude aus Plexiglas errichtet. Die Gebäudespitze musste allerdings mit einem Heißluftgebläse gebogen werden. Die Aufteilung der Geschosse und Fenster erfolgte mit Klebefolie.

Zu Beginn wird das Fundament des Hauses zurecht geschnitten

Zu Beginn wird das Fundament des Hauses zurecht geschnitten

Das (fast) durchsichtige Gebäude bei der Stellprobe an der Könneritzstraße.

Das (fast) durchsichtige Gebäude bei der Stellprobe an der Könneritzstraße.

Die Erdgeschosszone erhält die Aufbauten.

Die Erdgeschosszone erhält die Aufbauten.

Zum Ende der Woche ist der Baufortschritt erkennbar.

Zum Ende der Woche ist der Baufortschritt erkennbar.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte | Umbau Bahnhof Mitte

Weitere Berichte:

« 30.04.2012: Zentralhaltestelle Bahnhof Mitte
 

 14.05.2012: Gleisbauarbeiten am Albertplatz »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 13 und 13 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text