Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

NGT8DD 232 713
Wieder erhältlich: Straßenbahnen vom Typ NGT8DD. Die von uns angebotenen Fahrzeuge wurden mit Zielfilmblenden (Front und Heck) ausgestattet.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

München : Kleine Bahn ganz groß in München
vom 08. - 09. Juni 2019

Am 8. und 9. Juni 2019 findet die internationale Modellstraßenbahnausstellung Kleine Bahn Ganz Groß zum ersten Mal im MVG Museum in München statt. Tauchen Sie ein und entdecken Sie die Welt des Nahverkehrs im verkleinerten Maßstab. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Modelle und Nahverkehrswelten.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Und schon ging es los
Am ersten Vereinstermin im neuen Jahr wurde gleich ordentlich losgelegt.

(vom 14.01.2019)

Mehr Bäume am Albertplatz
Wir tun etwas für saubere Luft in unserer Stadt.

(vom 04.12.2017)

Unsere Baustellen
In den letzten Wochen wurde an unseren Baustellen gewerkelt.

(vom 20.11.2017)

Baustelle Bahnhof Mitte
Am Bahnhof Mitte wurde geplant und bei einem Vor-Ort-Termin das Metermaß mitgenommen.

(vom 15.05.2017)

Ein neues Fahrzeug
Sie ist angekommen: Unsere neue E-Lok mit der Bedruckung des Verkehrsverbundes Oberelbe.

(vom 06.03.2017)

Viele Treppenstufen
Meist gibt es für Modellbauer keine passenden Bauteile.

(vom 27.02.2017)

Eine Schriftrolle
Geschichte ist interessant, wenn sie ansprechend aufbereitet wird.

(vom 20.02.2017)

Oben am Bahnsteig
Am Bahnhof Mitte wurde der künftige Bahnsteige mit kleinen Leisten quer verstrebt.

(vom 13.02.2017)

Wo ist das Licht?
Nachdem die Segmente Klotzsche und Radebeul Ost mit den neuen Straßenleuchten ausgestattet wurden, erfolgte nun der Einbau der stromsparenden LED-Leuchten am Segment Riegelplatz.

(vom 06.02.2017)

Am Bahnsteig
Auf der oberen Ebene wurde in den vergangenen Tagen an den künftigen Bahnsteigen gearbeitet.

(vom 30.01.2017)

Viele Löcher
Löcher wie ein Schweizer Käse - so ganz trifft das aber nicht auf unseren Bahnhof Mitte zu.

(vom 23.01.2017)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

05. März 2012

Endspurt!

Am kommenden Wochenende öffnen wir zum ersten Mal in diesem Jahr unsere Türen für Besucher. Die letzten Baustellen müssen nun beendet und die Anlagensegmente miteinander verbunden werden.

Am Albertplatz wurde nun die Einfahrt aus Mickten in den Haltestellenbereich neu gestaltet. Die Königstraße erhielt einen Belag aus Pflastersteinen.

Auf dem ersten Segment wurde begonnen, Pflastersteinreihen am Straßenrand anzubringen.

Die Füllflächen der Einfahrt auf den Albertlatz werden glatt geschliffen

Die Füllflächen der Einfahrt auf den Albertlatz werden glatt geschliffen

Der Straßenrand erhält eine Kopfsteinpflasterreihe.

Der Straßenrand erhält eine Kopfsteinpflasterreihe.

Überblick des Platzes am Anfang der Woche.

Überblick des Platzes am Anfang der Woche.

Nach sieben Tagen Arbeit hat sich einiges verändert.

Nach sieben Tagen Arbeit hat sich einiges verändert.


Begriffe: Bau Albertplatz | Straßenbau

Schlussarbeiten am Riegelplatz

An der Gleisschleife Riegelplatz wurden die letzten Überreste der Bauarbeiten im Außengleis beseitigt. Hier musste die Stoppstelle für den Bus um einige Millimeter nach oben versetzt werden.

Die Stoppstelle wird unter einer Schicht aus Spachtelmasse versteckt.

Die Stoppstelle wird unter einer Schicht aus Spachtelmasse versteckt.

Nach dem Anstrich ist nicht mehr viel von der Baustelle zu sehen.

Nach dem Anstrich ist nicht mehr viel von der Baustelle zu sehen.


Begriffe: Segment Riegelplatz | Straßenbau

Pflege der Fahrzeugflotte

Damit am kommenden Wochenende die Bahnen zuverlässig fahren, müssen diese gründlich gereinigt werden.
Das bedeutet, dass Motoren und Getriebe von Schmutz und Rückständen befreit werden. Aber auch die Wagenkästen werden dabei auf Beschädigungen überprüft und von Staub und Schmutz befreit.

Eine Woche vor Ausstellungsbeginn war die Fahrzeugwartung komplett abgeschlossen.

Ein Straßenbahnwagen erhält einen neuen Antrieb.

Ein Straßenbahnwagen erhält einen neuen Antrieb.

Sichtkontrolle auf eventuelle Schäden an einem Beiwagen.

Sichtkontrolle auf eventuelle Schäden an einem Beiwagen.

Alle Fahrzeuge werden noch einmal von Staub und Schmutz befreit.

Alle Fahrzeuge werden noch einmal von Staub und Schmutz befreit.

Die Fahrzeugflotte ist bereit für den großen Einsatz.

Die Fahrzeugflotte ist bereit für den großen Einsatz.


Das Kombibord

An den Haltestellen rund um den Albertplatz wurde im Original das Kombibord verbaut. Mit diesem ist es für Busfahrer möglich, nah an die Bordsteinkante heranzufahren, ohne das Fahrzeug zu beschädigen.

Wir entschieden uns, nur einige Borde zu bauen und diese anschließend in Resin abzugießen.

Nachdem das Urmodell auf eine Unterlage geklebt wurde, entstand aus Steckbausteinen der Rahmen. Das Silikon sollte nach dem Gießen erst einmal gründlich aushärten, bevor in Harz abgegossen wird.
Zum Schluss erhielten die Kombiborde ihre typisch betonfarbene Lackierung.

Das Urmodell für das Kombibord wird erstellt.

Das Urmodell für das Kombibord wird erstellt.

Die Silikonform für das Kombibord.

Die Silikonform für das Kombibord.

Der erste Abguss des Kombibords in Resin.

Der erste Abguss des Kombibords in Resin.

Die ersten fertigen Borde in grauer Lackierung.

Die ersten fertigen Borde in grauer Lackierung.


Begriffe: Eigenbau | Formenbau | Kombibord

Weitere Berichte:

« 27.02.2012: Rund um den Albertplatz
 

 12.03.2012: Ausstellung im Frühjahr »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 11 und 13 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text