Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

930 315 "Maria" der DVS mbH
Ein neues Modell ist in unserem Shop erhältlich: MB Citaro K der Dresdner Verkehrsservicegesellschaft mbH
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Bad Schandau : 24. Kirnitzschtalfest
vom 27. - 28. Juli 2024

Zum Kirnitzschtalfest zeigen wir unsere Ausstellungsanlage "Bahnhof Mitte" im Depot der Kirnitzschtalbahn.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Wir haben einen Plan
In dieser Woche haben wir nicht nur den Ausbau der dritten Werkstatt geplant, sondern uns auch mit dem Um- und Ausbau des Segments "Bautzner Straße/Rothenburger Straße" befasst.

(vom 08.02.2024)

Fast ist es soweit
Fast ist es soweit: die Vorbereitungen zu unserer Weihnachtsausstellung sind fast abgeschlossen und die Großraumwagen (Gotha T4-62) sind fast fertig gestellt.

(vom 30.11.2023)

In der Lackiererei
Die ersten Großraumzüge vom Typ T4-62 erhielten in der Lackiererei ihr unverkennbares Farbkleid.

(vom 09.11.2023)

Schau her
Ein bisschen wollen wir schon neugierig machen.

(vom 26.10.2023)

Gleisbauarbeiten
Um das häufige Entgleisen auf der Albertbrücke zu verhindern, wurde ein großer Teil des Straßenbelages zwischen den Gleisen entfernt.

(vom 19.10.2023)

Licht im Erich-Kästner-Museum
Mit dem Erich-Kästner-Museum stand nun ein weiteres Gebäude auf dem Lichttisch.

(vom 24.08.2023)

Eine neue Baustelle
Heimlich, still und leise wurden an der Bautzner Straße Fußwege, Grünflächen und Straßenbelag entfernt.

(vom 17.08.2023)

In der Dämmerung
So langsam bringen wir Licht in das Dunkel.

(vom 10.08.2023)

Fliegend verkabelt
Die Digitalisierung der Eisenbahn schreitet immer weiter voran.

(vom 04.05.2023)

Durch die Kurve geschlängelt
Bald schon können sich die Straßenbahnen vom Bahnhof Mitte direkt zum Riegelplatz schlängeln.

(vom 27.04.2023)

Schotter auf der Brücke
Garstigerweise hatten sich einige Schottersteinchen auf der Brücke am Bahnhof Mitte entschlossen, die Flucht anzutreten.

(vom 20.04.2023)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2024 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

13. Juni 2011

Abriss kurz vor der Ausstellung


 

Das Ziel, zur Sommerausstellung am Albertplatz auch abbiegen zu können, ist in greifbare Näche gerückt. Weitere Weichen für die Gleiskreuzung konnten (fast) fertig gestellt werden.

In der Zwischenzeit inspizierte Fox die Vereinräume. Nachdem alles für gut befunden wurde, konnte er beim Gleisbau erfolgreich mithelfen.

Ledigich ein Abzweig muss noch fertig gestellt werden, damit zur nächstens Ausstellung die Gleisschleife am Bahnhof Neustadt mit bedient werden kann.

Die nächsten Weichen für die Kreuzung am Albertplatz.

Die nächsten Weichen für die Kreuzung am Albertplatz.

Steht gern helfend zur Seite, wenn eine dritte Hand benötigt wird.

Steht gern helfend zur Seite, wenn eine dritte Hand benötigt wird.


Begriffe: Bau Albertplatz | Fox | Gleisbau

Abrissarbeiten in Weixdorf

Drei Wochen vor der Ausstellung wurde das nächste Projekt, welches vor der Ausstellung abgeschlossen sein muss, begonnen.

Bereits während der Osterausstellung zeigte sich die Schwachstelle in der Gleisschleife Weixdorf: Die Straßenbahnen fuhren nicht richtig in die Haltestelle ein oder gar nicht erst aus. Das war ein Ärgerniss, da die Bahnen mit Hilfe des Fünf-Finger-Kranes bewegt werden mussten.

Nach dem Abriss, wird in der nächsten Woche mit dem Neubau der Gleise begonnen.

Ganz nebenbei wurde die Bushaltestelle am Abzweig nach Hellerau fertig gestellt.

Zwei Wochen vor der Ausstellung wird abgerissen

Zwei Wochen vor der Ausstellung wird abgerissen

Die Haltestellengleise in Weixdorf werden entfernt.

Die Haltestellengleise in Weixdorf werden entfernt.

Die alten Gleise sind entfernt. Nun muss nur noch aufgräumt werden.

Die alten Gleise sind entfernt. Nun muss nur noch aufgräumt werden.

Nach dem Aufräumen kann mit dem Wiederaufbau begonnen werden.

Nach dem Aufräumen kann mit dem Wiederaufbau begonnen werden.

Die Bushaltestelle am Abzweig nach Hellerau ist fertig gestellt.

Die Bushaltestelle am Abzweig nach Hellerau ist fertig gestellt.


Begriffe: Baggerfahrer | Gleisbau | Segment Weixdorf

Weitere Berichte:

« 06.06.2011: Großbaustelle Albertplatz
 

 20.06.2011: Gleisverlegearbeiten »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2011


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 8 und 8 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text