Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

NGT8DD 232 713
Wieder erhältlich: Straßenbahnen vom Typ NGT8DD. Die von uns angebotenen Fahrzeuge wurden mit Zielfilmblenden (Front und Heck) ausgestattet.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

München : Kleine Bahn ganz groß in München
vom 08. - 09. Juni 2019

Am 8. und 9. Juni 2019 findet die internationale Modellstraßenbahnausstellung Kleine Bahn Ganz Groß zum ersten Mal im MVG Museum in München statt. Tauchen Sie ein und entdecken Sie die Welt des Nahverkehrs im verkleinerten Maßstab. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Modelle und Nahverkehrswelten.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Bereit für den Abriss?
Wollen wir am Bahnhof Mitte weiterbauen, dann müssen wir erst einmal die Abrisskeule schwingen.

(vom 22.04.2019)

Eine Bank gebaut
Für den Albertplatz entstand die erste neue Sitzbank - wie im Original aus Holz und Metallbauteilen.

(vom 11.02.2019)

Mehr Bäume am Albertplatz
Wir tun etwas für saubere Luft in unserer Stadt.

(vom 04.12.2017)

Unsere Baustellen
In den letzten Wochen wurde an unseren Baustellen gewerkelt.

(vom 20.11.2017)

Bauplatz schaffen
Das Jahr ist bereits in vollem Gange.

(vom 09.01.2017)

Bahnhof Mitte aufgebaut.
In wenigen Tagen öffnen wir die Türen zu unserer Weihnachtsausstellung.

(vom 28.11.2016)

An der Eisenbahn
Es wurden viele Gleise verlegt, allerhand Reifen auf Felgen aufgezogen und dann fehlte etwas Wichtiges.

(vom 21.11.2016)

Fußballfans unterwegs
Kaum waren die Wände im langen Tunnel unter der Eisenbahntrasse fertig gestaltet, fanden sich Narrenhände und verunzierten die kahlen Betonwände.

(vom 14.11.2016)

Straßenbauarbeiten
Während am Bahnhof Mitte die Straße fertig gestellt wurde, begannen an der Wallstraße die Abrissarbeiten.

(vom 07.11.2016)

Bau an der Eisenbahntrasse
Irgendwann muss es weitergehen.

(vom 24.10.2016)

Der Schilderwald
Der Schilderwald am Albertplatz wächst und gedeiht prächtig.

(vom 19.09.2016)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

12. September 2011

Viele Baustellen

In knapp zwei Wochen findet in unseren Vereinsräumen die Ausstellungen "139 Jahre Dresdner Straßenbahn" statt. Zeit so langsam an allen Baustellen ein vorzeigbares Endergebnis zu erreichen.

Am Albertplatz wurden die Gebäude ausgerichtet und nach dem Asphaltieren der Straße die erste künftige Grünfläche eingefärbt, sodass nun die Gräser aufgebracht werden können.

In der Zwischen wurde die Freiheit (und der freie Platz) für ein kleines Fotoshooting auf der Gleiskreuzung Albertplatz genutzt.

Der erste Wagen rumpelt für die Kamera über die Gleiskreuzung.

Der erste Wagen rumpelt für die Kamera über die Gleiskreuzung.

Der zweite Wagenzug wird für den Fotografen in Stellung gebracht.

Der zweite Wagenzug wird für den Fotografen in Stellung gebracht.

Zwei Züge der Linien 6 und 11 begegnen sich auf dem Albertplatz.

Zwei Züge der Linien 6 und 11 begegnen sich auf dem Albertplatz.

Mit dem Landschaftsbau kann es nun auch weitergehen

Mit dem Landschaftsbau kann es nun auch weitergehen


Begriffe: Bau Albertplatz

Weitere Baustellen

Auch an den Baustellen am Bahnhof Mitte und der Kreuzung Bautzner Straße / Rothenburger Straße wurde fleißig weiter gebaut.

Die mit Spachtelmasse verfüllten Gleiszwischenräume wurden glatt geschliffen. Im Anschluss mussten nur noch kleinere Unebenheiten korrigiert werden.

Inzwischen sind auch schon die ersten Fahrgäste für den Pferdestraßenbahnwagen eingetroffen. Entgegen dem ursprünglichen Plan entstehen die Geländer nun in Handarbeit: Kleines Messingrundprofil wird zusammengelötet.

Feinarbeiten an den neu verlegten Straßenbahngleisen.

Feinarbeiten an den neu verlegten Straßenbahngleisen.

Die bei Arbeiten entstandenen Schlaglöcher werden geflickt.

Die bei Arbeiten entstandenen Schlaglöcher werden geflickt.

Gleisbauarbeiten am Segment Bautzner Straße / Rothenburger Straße

Gleisbauarbeiten am Segment Bautzner Straße / Rothenburger Straße

Handgearbeitetes Geländer auf beiden Seiten

Handgearbeitetes Geländer auf beiden Seiten


Begriffe: Gleisbau | Pferdestraßenbahn

Infobord am Bahnhof Mitte

Analog zu den bereits vorhandenen Informationsborden am Segment Klotzsche ist das erste Bord am Bahnhof Mitte angebracht worden. Allerdings musste hierbei eine Bauweise gewählt werden, die ein einfaches An- und Abbauen ermöglicht, da das Segment auch für auswärtige Ausstellungen vorgesehen ist.

Halterungen für das Infobord am Bahnhof Mitte

Halterungen für das Infobord am Bahnhof Mitte

Die Tafel für Informationen ist angebracht.

Die Tafel für Informationen ist angebracht.


Weitere Berichte:

« 05.09.2011: An der Brückenbaustelle
 

 19.09.2011: Ausflug nach Hamburg »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2011


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 9 und 8 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text