Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

930 315 "Maria" der DVS mbH
Ein neues Modell ist in unserem Shop erhältlich: MB Citaro K der Dresdner Verkehrsservicegesellschaft mbH
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Plauen: Kleine Bahn ganz groß in Plauen
vom 25. - 26. Mai 2024

In diesem Jahr findet die 20. internationale Modellstraßenbahnausstellung "Kleine Bahn ganz groß" in Plauen statt. Diese Ausstellung wird das Festjahr "130 Jahre Plauener Straßenbahn" eröffnen.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2024 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

28. März 2024

Dahlien gepflanzt

Wenn so langsam der Sommer Einzug hält, dann sollten auch viele bunt blühende Pflanzen in die Erde gesetzt werden. Wir versprechen damit blühende Landschaften (und keine Parkplätze)
 

Auf der Aktionsfläche wird rund um die Pferdestraßenbahn fleißig gepflanzt. Nachdem die kleinen Pflänzchen Wurzeln geschlagen haben, wurde mit hochwertiger Erde (natürlich ohne Torf) aufgefüllt.

So helfen nun gegen das Pflastergrau viele bunt blühende Dahlien.
Aber bitte während der Rundfahrt keine Blüten abreißen.

Sie sind noch ganr frisch: viele kleine Pflänzchen

Sie sind noch ganr frisch: viele kleine Pflänzchen

Während der Fahrt keine Blumen pflücken

Während der Fahrt keine Blumen pflücken


Begriffe: Aktionsfläche Bf. Mitte | Pferdestraßenbahn

Gothaer Großraumwagen vom Typ T4-62

Der Gothaer Großraumwagen auf dem Weg nach Weixdorf

Der Gothaer Großraumwagen auf dem Weg nach Weixdorf

Nach einer langen Fahrt bergauf hat der Gothaer Großraumwagen vom Typ T4-62 Klotzsche erreicht. Vorbei am Betriebshof geht die Fahrt nun weiter bis nach Weixdorf.

Im Original erfolgte die Steuerung über einen Zentralfahrschalter mit Druckknopf-Betätigung. Dieses Prinzip kam bereits bei den Hechtwagen zum Einsatz
Bis 1964 erhielt Dresden 19 Züge, die allerdings 1968 in Folge einer Typenbereinigung nach Berlin abgegeben wurden.

Im Straßenbahnmuseum sind der Triebwagen 1734 und der Beiwagen 2015 erhalten.

Weitere Berichte:

« 21.03.2024: Ausstellung im Frühjahr
 

 04.04.2024: Innere Werte »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2024


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 11 und 10 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text