Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : Ausstellung im Herbst
vom 28. - 29. September 2019

Der Herbst beginnt, wir leiten die Modell(straßenbahn)saison ein.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Baggerfahrer

13. Juni 2011

Abrissarbeiten in Weixdorf

Drei Wochen vor der Ausstellung wurde das nächste Projekt, welches vor der Ausstellung abgeschlossen sein muss, begonnen.

Bereits während der Osterausstellung zeigte sich die Schwachstelle in der Gleisschleife Weixdorf: Die Straßenbahnen fuhren nicht richtig in die Haltestelle ein oder gar nicht erst aus. Das war ein Ärgerniss, da die Bahnen mit Hilfe des Fünf-Finger-Kranes bewegt werden mussten.

Nach dem Abriss, wird in der nächsten Woche mit dem Neubau der Gleise begonnen.

Ganz nebenbei wurde die Bushaltestelle am Abzweig nach Hellerau fertig gestellt.


Zwei Wochen vor der Ausstellung wird abgerissen

Zwei Wochen vor der Ausstellung wird abgerissen

Die Haltestellengleise in Weixdorf werden entfernt.

Die Haltestellengleise in Weixdorf werden entfernt.

Die alten Gleise sind entfernt. Nun muss nur noch aufgräumt werden.

Die alten Gleise sind entfernt. Nun muss nur noch aufgräumt werden.

Nach dem Aufräumen kann mit dem Wiederaufbau begonnen werden.

Nach dem Aufräumen kann mit dem Wiederaufbau begonnen werden.

Die Bushaltestelle am Abzweig nach Hellerau ist fertig gestellt.

Die Bushaltestelle am Abzweig nach Hellerau ist fertig gestellt.


Begriffe: Gleisbau | Segment Weixdorf

30. Januar 2012

Tiefbauarbeiten

Auf der letzten Ausstellung sorgte die Stoppstelle für Busse in der Gleisschleife Riegelplatz für allerlei Probleme. Frei nach dem Zufallsprinzip blieben die Busse stehen (oder auch nicht).

Daher beschlossen wir bereits am letzten Wochenende, am Riegelplatz mit den Tiefbauarbeiten zu beginnen und die Lage der Stoppstelle zu korrigieren.

Nach dem Freilegen zeiget sich die Ursache für die Unzuverlässigkeit: Die Stoppstelle sitzt zu tief.


Am Riegelplatz wird die Stoppstelle für den Bus frei gelegt.

Am Riegelplatz wird die Stoppstelle für den Bus frei gelegt.

Die Ursache allen Übels: Die Stoppstelle liegt zu tief!

Die Ursache allen Übels: Die Stoppstelle liegt zu tief!


Begriffe: Segment Riegelplatz

06. Februar 2012

Der Baggerfahrer war unterwegs

Nachdem in der vorherigen Woche der Bagger am Riegelplatz ein großes Loch hinterlassen hatte, konnte er sich nun am Bahnhof Mitte ausprobieren.

Da hier noch kein Rillengleis verlegt wurde, gab in der Vergangenheit immer wieder Probleme im Fahrbetrieb. Daher fiel die Entscheidung, die Gleise zu erneuern.


Der Baggerfahrer hat ein neues Betätigungsfeld gefunden.

Der Baggerfahrer hat ein neues Betätigungsfeld gefunden.

Gleise und Straßenbelag sind recht flott heraus gerissen.

Gleise und Straßenbelag sind recht flott heraus gerissen.

Anfallender Dreck wird gleich mit dem Staubsauger entfernt.

Anfallender Dreck wird gleich mit dem Staubsauger entfernt.

(Fast) Alle Gleisstücke sind neu verlegt wurden.

(Fast) Alle Gleisstücke sind neu verlegt wurden.


Begriffe: Gleisbau | Segment Bahnhof Mitte

20. Februar 2012

Baustelle am Bahnhof Mitte

Bis zur nächsten Ausstellung sind noch drei Wochen Zeit. Das bedeutet dass die nächsten Vereinstermine mit dem Neubau der Gleise in der Könneritzstraße (am Bahnhof Mitte) genutzt werden müssen.

Im ersten Bauabschnitt wurden bereits die Leisten für den Kantenschutz angebracht. Anschließend konnte dann der Fahrdraht für den Busverkehr neu verlegt werden.
Zum Schluss wurden die Zwischenräume mit Spachtelmasse aufgefüllt.


Als Segmentabschluss werden kleine Holzleisten zurecht gesägt

Als Segmentabschluss werden kleine Holzleisten zurecht gesägt

Der Fahrdraht für die Busspur wird neu eingesetzt.

Der Fahrdraht für die Busspur wird neu eingesetzt.

Im Anschluss wird alles mit Spachtelmasse verfüllt.

Im Anschluss wird alles mit Spachtelmasse verfüllt.

Überblick über die Baustelle in der Könneritzstraße.

Überblick über die Baustelle in der Könneritzstraße.


Begriffe: Car System | Gleisbau | Segment Bahnhof Mitte | Straßenbau

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 11.02.2019: Eine Bank gebaut
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2019


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 13 und 7 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text