Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

232 607 "Wir lieben Dresden"
Das Fahrzeug 232 607 mit der Werbung für den Sender "Radio Dresden" ist erhältlich
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 27. Weihnachtsausstellung
vom 10. - 11. Dezember 2022

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2022 finden immer donnerstags statt.
 

309 - 87 II

21. Oktober 2021

Eine Wagenburg

Ganz schön hoch gestapelt, die vielen Wagenkästen.

Ganz schön hoch gestapelt, die vielen Wagenkästen.

Wir haben es uns schon lange vorgenommen: Das Sondermodell 309 + 87 wollen wir noch einmal aufleben lassen.


Begriffe: Sondermodell

28. Oktober 2021

Es wird gesägt

Der erste Schnitt ist getan: Sägearbeiten an den Gehäusen.

Der erste Schnitt ist getan: Sägearbeiten an den Gehäusen.

Nachdem die Gehäuse sortiert waren, ging es auch schon zur Säge. Unerbittlich wurde den Wagenkästen der erste Schnitt verpasst.


Begriffe: Sondermodell

04. November 2021

Gehäuse fachmännisch zerlegt

Die Gehäuse sind fertig zerlegt.

Die Gehäuse sind fertig zerlegt.

Die vielen Gehäuse der kleinen Triebwagen wurden in den vergangenen Tagen fachgerecht filetiert.
Die Einzelteile können nun mit der Feile weiter bearbeitet werden. Nun müssen die Lampenöffnungen verschlossen werden, bevor die Gehäuse in die Lackiererei gehen können.


Begriffe: Sondermodell

11. November 2021

Augen zu

"Augen zu und durch" wäre auch das passende Motto für diese Arbeiten.
Doch ganz so ist es nicht, denn den Triebwagenperrons müssen die Scheinwerferöffnungen verschlossen werden.

Dazu ließen wir allerhand kleine Plättchen fräsen, die in die Öffnungen eingeklebt werden.


Die Kappen wurden gefräst.

Die Kappen wurden gefräst.

Eine Strafarbeit: das Einkleben

Eine Strafarbeit: das Einkleben


Begriffe: Sondermodell

09. Dezember 2021

Baustelle Straßenbahn

Die ersten historischen Züge werden gefertigt.

Die ersten historischen Züge werden gefertigt.

Nach dem vielen Schneiden, Sägen und Feilen können nun die ersten Gehäuse unserer Sonderserie vormontiert werden.


Begriffe: Sondermodell

16. Dezember 2021

Unser Sondermodell

Der Bau unserer Sondermodelle schreitet unaufhörlich voran.
Nachdem alle Wagenkästen fertig bearbeitet waren, konnten diese einmal weiß grundiert werden.

Anschließend wurden die Wagenkästen mit entsprechend bedruckten Decals beklebt.


Die Wagenkästen wurden beklebt.

Die Wagenkästen wurden beklebt.

Die Gehäuse der Trieb- und Beiwagen.

Die Gehäuse der Trieb- und Beiwagen.


Begriffe: Sondermodell

10. März 2022

Eine alte Straßenbahn

Die Gehäuse wurden entgratet und gefeilt.

Die Gehäuse wurden entgratet und gefeilt.

Wir haben uns hingesetzt und an der Sonderserie gefeilt: die Gehäuse der Trieb- und Beiwagen wurden entgratet und von diversen Unebenheiten befreit.


Begriffe: Sondermodell

12. Mai 2022

Bodenplatten montiert

In den letzten Tagen wurden die Bodenplatten für unser Sondermodell "309 + 87" montiert. Bei der geplanten Menge war man ganz ordentlich beschäftigt.


Baustelle Bodenplatten für die Beiwagen

Baustelle Bodenplatten für die Beiwagen

Die Bodenplatten sind fertig geklebt.

Die Bodenplatten sind fertig geklebt.


Begriffe: Sondermodell

19. Mai 2022

Ein bisschen Motivation

Im Vordergrund die Motivation, im Hintergrund die fertigen Bodenplatten

Im Vordergrund die Motivation, im Hintergrund die fertigen Bodenplatten

Es war schon einganzes Stück Arbeit. In den letzten Tagen wurden die Bodenplatten für 30 Züge montiert.
Ein fertiger Wagen diente der Motivation für die sonst wenig abwechslungsreiche Arbeit.


Begriffe: Sondermodell

03. November 2022

Ein bisschen Fahrzeugbau

Weiter ging es mit unserer Sonderserie "309 + 87". Alle Gehäuse wurden weiß grundiert.
Nachdem alles gut durchgetrocknet war, konnte mit der weiteren Gestaltung fortgefahren werden.

Nachdem die Dachkante geschwärzt war, erhielten die ersten Wagen die Dekoration der Seitenwände.


Allerhand Trieb- und Beiwagen werden gerändert.

Allerhand Trieb- und Beiwagen werden gerändert.

Einige Wagen sind schon ein bisschen dekoriert

Einige Wagen sind schon ein bisschen dekoriert


Begriffe: Sonderserie

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 04.11.2021: In der Lackiererei
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2021


Kommentare:

Sven Krumpelt aus Dresden schrieb am 28.11.21 um 11:47 Uhr:

Hallo,
Ich wollte mal fragen,ob ich (noch) in der Bestellliste drin stehe. Wenn nicht, dann wäre es super, wenn ich mich in diese eintragen kann. Desweiteren würde mich interessieren, ob das Modell angetrieben angeboten wird, und zu welchen Preis? Ich habe so im Kopf, dass dieser mal 240,- € war.

Mit freundlichen Grüßen
S.Krumpelt

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 7 und 7 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text